Brückenrekorde


Die längsten Brücken der Welt



Größte Gesamtlänge über alle Felder
Größte Einzelspannweite bei Balkenbrücken
Größte Einzelspannweite bei Bogenbrücken
Größte Einzelspannweite bei Auslegerbrücken
Größte Einzelspannweite bei Hängebrücken
Größte Einzelspannweite bei Schrägseilbrücken


Chronolgie der größten Spannweiten

Gesamtlänge über alle Einzelfelder

Die längsten Brücken von einem Widerlager bis zum anderen gerechnet, ohne Rücksicht auf die Anzahl der Einzelfelder

Rang Name Ort Land Länge
(km)
Inbetrieb-
nahme
1 Danyang–Kunshan Peking - Shanghai China 164,8 2010
2 Tianjin Peking - Shanghai China 113,7 2010
3 Weinan Weihe Xuzhou–Lanzhou China 79,7 2008
4 Sui River Peking - Shanghai China 62,6 2009
5 Bang Na Expressway Bangkok Thailand 54,0 2000
6 Grosse Brücke von Peking Peking - Shanghai China 48,2 2010
7 Qingdao Haiwan Qingdao China 42,6 2011
8 Lake Pontchartrain II New Orleans USA 38,5 1969
9 Lake Pontchartrain I New Orleans USA 38,3 1956
10 Brücke über die Manchac-Sümpfe Ponchatoula - LaPlace USA 36,7 1979

Größte Einzelspannweite bei Balkenbrücken

Rang Name Ort Land Spannweite
(m)
Inbetrieb-
nahme
1 Shibanpo Chongqing China 330 2006
2 Newburgh-Beacon 1st Newburgh USA 304 1963
3 Stolmasundet Austevoll Norwegen 301 1998
4 Tenmon Kumamoto Japan 300 1966
. Kurono-Seto Kagoshima Japan 300 1974
. Costa e Silva Rio de Janeiro Brasilien 300 1974
7 Raftsundet Hanoyvika (Lofoten) Norwegen 298 1998
8 Sundoy Leirfjord Norwegen 298 2003
9 William S. Ritchie Ravenswood USA 274 1981
10 Arthur Laing Vancouver Kanada 270 1976

Größte Einzelspannweite bei Bogenbrücken

Rang Name Ort Land Material Spannweite
(m)
Inbetrieb-
nahme
1 Chaotianmen Chongqing China Stahl 552 2008
2 Lu-Pu Shanghai China Stahl 550 2003
3 Bosideng Hejiang County China Stahlröhre mit Betonfüllung 530 2012
4 New River Gorge Fayetteville USA Stahl 518 1978
5 Bayonne New Jersey / New York USA Stahl 504 1931
6 Sydney Harbour Sydney Australien Stahl 503 1932
7 Wushan Chongqing China Stahlröhre mit Betonfüllung 460 2005
8 Xijiang Railway Zhaoqing, Guangdong China Stahl 450 2014
9 Mingzhou Ningbo China Stahl 450 2011
10 Zhijinghe River Badong County China Stahlröhre mit Betonfüllung 430 2009

Größte Einzelspannweite bei Auslegerbrücken

Rang Name Ort Land Spannweite
(m)
Inbetrieb-
nahme
1 St. Lorenz River Quebec Kanada 549 1917
2 Firth of Forth Queensferry Großbritannien 521 1890
3 Minato Ohashi Osaka Japan 510 1974
4 Commodore Barry Chester USA 501 1974
5 Greater New Orleans I Louisiana USA 480 1958
6 Greater New Orleans I Louisiana USA 480 1988
7 Howrah Kalkutta Indien 457 1943
8 Veterans Memorial Gramercy, LA USA 445 1995
9 Oakland Bay San Francisco USA 427 1936
10 Ikituki Nagasaki Japan 400 1991

Größte Einzelspannweite bei Hängebrücken

Die Türkei hat im März 2017 mit den Bauarbeiten für eine Hängebrücke begonnen, die bei planmäßiger Ausführung eine größere Spannweite als die Akashi Kaikyo Brücke haben wird. Die Brücke wird über die Meerenge der Dardanellen führen und eine Hauptspannweite von 2.023 m haben. Nach derzeitigem Stand soll sie im Jahr 2023 für den Verkehr freigegeben werden.


Rang Name Ort Land Spannweite
(m)
Inbetrieb-
nahme
Bemerkungen
1 Akashi Kaikyo Kobe Japan 1.991 1998
2 Xihoumen Zhoushan Islands China 1.650 2009
3 Store Baelt Fünen/Seeland Dänemark 1.624 1998
4 Osman Gazi Izmir Türkei 1.550 2016 Hängebrücke mit zus. Schrägseilen
5 Yi Sun-Sin Myodo-Gwangyang Südkorea 1.545 2013
6 Runyang South Zhenjiang-Yangzhou China 1.490 2005
7 Nanjing IV Nanjing China 1.418 2012
8 Humber Hull Großbritannien 1.410 1981
9 Yavuz-Sultan-Selim Istanbul Türkei 1.408 2016 Hängebrücke mit zus. Schrägseilen
10 Jiangyin Jiangsu China 1.385 1999

Größte Einzelspannweite bei Schrägseilbrücken

Rang Name Ort Land Spannweite
(m)
Inbetrieb-
nahme
1 Russki Wladiwostok Russland 1.104 2012
2 Sutong Suzhou China 1.088 2008
3 Stonecutters Honkong China 1.018 2009
4 Edong Hubei China 926 2009
5 Tatara Onomichi-Imabari Japan 890 1999
6 Pont de Normandie Le Havre Frankreich 856 1995
7 Jiujiang Hubei China 818 2012
8 Jingsha Hubei China 816 2009
9 Incheon Incheon-Songdo Südkorea 800 2009
10 Xiamen Zhangzhou Xiamen / Zhangzhou China 780 2009

Chronologie der größten Brücken nach ihren Hauptspannweiten

Diese Liste enthält nur Brücken, die auch für die schwersten Verkehrsarten ihrer Zeit zugelassen waren oder sind.
Fußgänger- oder Fahrradbrücken werden hier nicht erwähnt.

von bis Name Ort Land Spannweite Typ Beteiligte
1820 1826 Union Chain Bridge Berwick Großbritannien 116 m Hängebrücke (Ketten) Samuel Brown
1826 1834 Menai Strait Bridge Menai Großbritannien 176 m Hängebrücke (Ketten) Thomas Telford
1834 1849 Grand Pont Suspendu Fribourg Schweiz 273 m Hängebrücke (Draht) Joseph Chaley
1849 1866 Wheeling Bridge Ohio USA 308 m Hängebrücke (Draht) Charles Ellet
1866 1883 Cincinnati-Covington Bridge Cincinnati USA 322 m Hängebrücke (Draht) Johann A. Roebling
1883 1890 Brooklyn Bridge New York USA 486 m Hängebrücke (Draht) Johann A. Roebling
Washington Roebling
1890 1917 Firth of Forth Rail Bridge Queensferry Großbritannien 521 m Auslegerbrücke Benjamin Baker
Sir John Fowler
1917 1929 St. Lorenz River Bridge Quebec Kanada 549 m Auslegerbrücke Theodore Cooper
1929 1931 Ambassador Bridge Detroit USA 564 m Hängebrücke (Draht) Leon S. Moisseiff
1931 1937 George Washington Bridge New York USA 1.067 m Hängebrücke (Draht) Othmar H. Ammann
1937 1964 Golden Gate Bridge San Francisco USA 1.280 m Hängebrücke (Draht) Joseph B. Strauss
1964 1981 Verrazano Narrows Bridge New York USA 1.298 m Hängebrücke (Draht) Othmar H. Ammann
Robert Moses
1981 1998 Humber Bridge Kingston-upon-Hull Großbritannien 1.410 m Hängebrücke (Draht) Gilbert Roberts
William Brown
1998 Akashi Kaikyo Brücke Kobe Japan 1.991 m Hängebrücke (Draht)


www.bernd-nebel.de

© Dipl.Ing. Bernd Nebel